8 gute Gründe

  1. Hohe Zuverlässigkeit: PV ist eine sichere, ausgereifte Technologie, die bei guter Pflege 40 – 50 Jahre zuverlässig Strom, und damit Einnahmen produzieren kann. Die Vergütung des Stroms ist für 20 Jahre staatlich garantiert. (Basis: EEG)

  2. PV - Besitzer werden Stromproduzenten. Steigende Preise könnten ab sofort ihr „Freund“ sein.

  3. Erhebliche Kaufpreisvorteile durch Erwerb eines Teils einer Großanlage. (Skaleneffekte bei den Baukosten)

  4. Alles aus einer Hand. Projektbeschaffung, Prüfung aller Unterlagen, Planung, Bauüberwachung, Versicherung, Reinigung, kaufm. und techn. Verwaltung, Stromvermarktung.

  5. Steuervorteile. Der Gesetzgeber sieht für Betreiber von PV – Anlagen attraktive Abschreibungen vor. Konsultieren Sie dazu bitte einen Steuerberater.

  6. Direkteigentum statt mittelbarer Beteiligung. Kein Fonds, kein Nachrangdarlehen etc. Konkretes Eigentum mit Grundbucheintrag.

  7. Ökologisch sinnvoll: PV – Besitzer leisten einen Beitrag zur Dezentralisierung der Energieversorgung.

  8. Nur bei uns: Erlösoptimierung durch einzigartiges Stromvermarktungskonzept. 

1/4